Telefonanlagen für ISDN und VoIP

 

Lösungen für zuhause und kleine Büros

Bei einfachen ISDN- oder Voice-over-IP-Anschlüssen empfehlen wir die Verwendung von Telefonen mit eingebauter Rufnummernverwaltung oder kleinen Telefonanlagen von AVM oder Auerswald. Bei weniger als zehn Geräten und maximal drei Gesprächen gleichzeitig liegt das Augenmerk besonders auf einer einfachen Bedienung.

Wir beraten Sie, liefern die gewünschte Hardware und weisen Sie in die Bedienung und Anpassung der Geräte ein.

Lösungen für Büros, Handel und andere Gewerbe

Sobald verteilte Standorte oder mehr als drei externe Gesprächskanäle gebraucht werden, sollte die Wahl auf eine dedizierte Telefonanlage fallen. Ob Sie sich dabei für eine Software- bzw. Cloud-Lösung (z.B. Swyx) oder eine klassische Hardware-Lösung entscheiden, hängt hauptsächlich von Ihrem Internetanschluss ab. Wir beraten Sie gerne, um die optimale Variante für Sie zu finden. Im Falle einer Hardware-Lösung empfehlen wir Telefonanlagen von Auerswald. Die verschiedenen Anlagentypen können analoge, ISDN- und VoIP-Amtsanschlüsse bedienen. Auch moderne VoIP-Anschlüsse wie SIPS oder SIP-Trunk werden unterstützt.

Hausintern können alle erhältlichen Telefone, Faxgeräte und Modems betrieben werden. Für bis zu 30 Teilnehmer und acht Amtsanschlüsse können die kompakten oder teilmodularen Tk-Anlagen von Auerswald genutzt werden. Wir übernehmen für Sie die Konzeption, Planung, Inbetriebnahme, Schulung und auf Wunsch auch die Wartung.

Lösungen für den Mittelstand

Klicken Sie hier für Informationen zu Komplettlösungen für den Mittelstand

 

Jetzt einen Überblick über die Preise stationärer Telefonanlagen verschaffen!